Altlußheimer Weide-Ei

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 10.30.06

So sieht unser Freiland-Stall aus, in dem unsere Hühner leben.

Wir haben uns ganz bewusst für dieses Modell entschieden, denn es bietet mit einem hohen Automatisierungsgrad alle Vorteile für unsere Hühner und für uns. 

Legehennenhaltung in Mobilställen

Die Haltung von Legehennen in mobilen Ställen, die alle paar Wochen mit dem Traktor verstellt werden, gilt derzeit als artgerechteste Form. Ein mobiler Hühnerstall bietet sowohl den Tieren, den Landwirten, als auch den Kunden Vorteile. Durch das regelmäßige Umsetzen des Stalles wird eine konstant gute Futterqualität gewährleistet. Die Grasnarbe wird geschont und der Auslauf regeneriert sich fast von selbst.

Durch eine verhinderte Pfützenbildung im Bereich des Auslaufs, verringert sich der Krankheitsdruck.

Wasser und Futter IMG_7574stehen den Tieren im Mobil zur freien Verfügung. Außerdem sind hier auch die Legenester, in die unsere Hühner dann die Altlussheimer Weideeier legen. Nachts schließen die Kippen des Hühnermobils, so dass die Hühner in Sicherheit vor Fuchs und Marder die Nacht verbringen.

Das Altlußheimer Weide-Ei

Wir nennen die Eier unserer Hühner liebevoll „Altlußheimer Weide-Ei“. Denn in diesem Namen steckt nicht noch der Ort, an dem Sie die Hühner sehen und die Eier kaufen können, sondern auch die Haltungsform (Weide).

Machen Sie in Zukunft auf Ihrem Frühstückstisch Platz für das leckere Altlußheimer Weide-Ei.

Wo bekomme ich das Altlußheimer Weide-Ei?

Wir verkaufen die Freilandeier unserer Hühner in unserem Hofladen in der Peterstraße 6 in Altlußheim.

Wer Eieraktionär werden möchte, der findet alle Informationen hier ->.

Zudem bieten wir Ihnen auch kleinere Gutscheinpakete über fünf, zehn oder fünfzehn Packungen Freilandeier an, z.B. für Geburtstage, Feiern oder einfach als Mitbringsel.